FAQ

Ist das Swiss Modulhaus ein Fertighaus?

Beim Swiss Modulhaus handelt es sich um ein hochwertiges Schweizer Architektenhaus, welches wahlweise in Beton-, Holz- oder Massivbauweise erstellt wird. Das „Modul“ in unserem Modulhaus steht für die modulare Planung unseres Systemhauses mit einem Grundraster von 1.15m x 1.15m.

Wie wird mein Swiss Modulhaus geplant?

Sie planen Ihr Traumhaus in einer ersten Phase zusammen mit unserem Verkaufsleiter. Unser Grundmodul dient hierbei als gute Ausgangslage, um Ihren individuellen Hausbau zu planen. In einer zweiten Phase werden Sie die Pläne mit unserem Architekten konkretisieren.

Wer baut mein Swiss Modulhaus?

Die Tätigkeiten als Generalunternehmen übernimmt bei Ihrem Swiss Modulhaus die Swiss Systembau AG. Sie koordiniert die Gewerke und sorgt dafür, dass Zeit- und Baukostenplan eingehalten werden. Zugleich übernimmt Sie die Qualitätssicherung, damit Ihr Traumhaus auch in top Qualität erstellt wird.

Ist mein Swiss Modulhaus die Kopie eines anderen Hauses?

Das einzige, was allen Swiss Modulhäusern gemein ist, ist der Grundrissplan in der Basisversion. Wenn Ihnen dieser so gut gefällt, dass Sie nichts daran ändern wollen, dann hat jemand anderes vielleicht noch denselben Grundriss. Das war es dann aber auch mit den Gemeinsamkeiten.

Wie individuell ist mein Swiss Modulhaus?

Es gibt bei uns keine Standard-Gebäudelinien, wo bereits fast alles vorbestimmt ist. Sie bestimmen selbst über Ihren Hausbau, vom Grundriss, bis zu der Auswahl der Komponenten. Die Kombinationsmöglichkeiten von Grundriss, Dach, Fassade, und Innenausstattung sowie -ausbau sind schier unendlich.

Welche Energie- bzw. Minergie-Standards erfüllt das Swiss Modulhaus?

Wie bei der Planung und Ausstattung setzen wir Ihnen auch im Bereich Energieeffizienz keine Grenzen. Sie können auf Wunsch über Dämmmaterial, Fensterbeschaffenheit, Heizungsart und ggf. thermische Solar- oder Photovoltaikanlage bestimmen und damit Ihr Traumhaus so energiesparend gestalten, wie Sie es möchten.

Wie hoch ist der Kostenvorteil gegenüber einem Architektenhaus?

Der Kostenvorteil des Swiss Modulhaus ergibt sich insbesondere bei den Architektur- und Planungsleistungen und durch Synergien und Lerneffekte bei den Baupartnern. So können wir gegenüber einem vergleichbaren Architektenhaus bis zu 15%  der gesamten Baukosten einsparen.

Kann ich mir ein Swiss Modulhaus leisten?

Für die meisten Hausplaner ist die Finanzierung Ihres Traums entscheidend, da die Finanzierungshöhe im Wesentlichen die Möglichkeiten des Hausbaus bestimmt. Dank unserem Systemhaus können wir im Vergleich zu herkömmlichen Architektenhäusern bei den Planungsarbeiten sparen, wodurch für Sie der Hausbau erschwinglicher wird. Zusammen mit unseren Finanzspezialisten und den verschiedenen Bankinstituten können wir Ihnen tragbare Finanzierungswege aufzeigen, damit Sie sich Ihren Traum vom Einfamilienhaus leisten können.

Einen ersten guten Anhaltspunkt für den Finanzierungsrahmen für den Hausbau in der Schweiz bilden frei zugängliche Hypothekarrechner wie z. B. comparis.